Destinationen > Kroatien > ACI Marina Pomer

ACI Marina Pomer

Die Marina ist das ganze Jahr über geöffnet. Sie befindet sich ca. 10 km von Pula, südlich von Pomer, in der Medulin-Bucht.

ACI Marina Pomer. Im Jahr 2016 wurde eine umfassende Investition abgeschlossen: Die alten Gebäude des Sommerhafens wurden entfernt und ein komplett neuer Landteil gebaut.

Heute, ACI Marina Pomer ein schöner und moderner Yachthafen im mediterranen Stil mit einer neuen Empfangs- und Wechselstube, ATM, neuen Toilettenanlagen und einem separaten Bereich mit zugänglicher Toilettenanlage, einer Wäscherei, einem Lebensmittelgeschäft, das während der Bootssaison betrieben wird, einer Charteragentur, einem technischen Service, einem Kran für Boote bis zu 10 Tonnen, Räumlichkeiten für die Besatzung, automatisierten und bewachten Auffahrten, Parkplätzen, neuen Schaltschränken am Trockenliegeplatz, einer Pumpstation zum Pumpen von Abwasser aus den Schiffen, mit dem neuesten WLAN-Internetzugang. Das neue Restaurant hat eine schöne Terrasse und daneben einen Swimmingpool mit Poolbar. Der Yachthafen hat auch einen speziellen Lagerraum erhalten, in dem Bootsfahrer ihre Ausrüstung wie Fahrräder, Roller, Surfbretter, Außenbordmotoren usw. aufbewahren können... Die Neuheit sind auch die "grünen Inseln" im Yachthafen, die für die selektive Abfallsammlung genutzt werden. Der Yachthafen ist mit Stromanschlüssen von 16 bis 63 A ausgestattet.

Entlang des ganzen Yachthafens und am Meer wurde ein schöner Weg gebaut, mit modern gestalteten Bänken, Beleuchtung und dekorativem mediterranem Grün. Es gibt einen Platz im Yachthafen auch für die kleinsten Bootsfahrer - einen eingezäunten Spielplatz.

Istrien's herrliche Natur wird Sie verzaubern und bezaubern, und das Meer, der Wind und die unberührte Natur werden Ihnen helfen, alle Sorgen und den Stress zu vergessen. Die alten Römer waren die ersten, die von Pomer betört waren, als sie hier ihre Landhäuser bauten. Dieses alte Fischerdorf wird ein idealer Zufluchtsort für alle sein, die das unberührte Mittelmeer mit seinen natürlichen und kulinarischen Genüssen suchen. Die alte Tradition der Fisch- und Muschelzucht wird hier noch immer gepflegt, und Bootsfahrer, die nach Pomer kommen, verpassen nie die Gelegenheit, ausgesuchte Meeresfrüchtegerichte zu genießen, die nach Rezepten zubereitet werden, die bis zu tausend Jahre zurückreichen.

Der Süden Istriens ist eines der beliebtesten Ziele für Windsurfer und Kitesurfer. Da es auf drei Seiten vom Meer umgeben ist, ist dieser Teil Istriens zu jeder Jahreszeit sehr windig und Sie werden das Meer hier wahrscheinlich nie ganz ruhig sehen. Ob Sturm-Südwind (Jugo), Bora, schwerer Tramontan oder starke Sommermaestrale - Surfer werden nie ohne Wind auskommen und eine tolle Zeit in und um Pomer verbringen.

Die Medulin Riviera hat einen der schönsten Mountainbike-Wege Istriens. Der etwa 60 Kilometer lange Weg führt durch eine Landschaft, die sich fast wie auf einem Filmstreifen ständig verändert: malerische Dörfer, Waldgärten, Hügelgipfel mit atemberaubender Aussicht, schmale Pfade, die sich zwischen dem Vorgebirge von Kamenjak und dem dicken Gebüsch schlängeln und die Luft mit aromatischen Düften von mediterranen Kräutern füllen.

Anlegen:Es gibt 220 Liegeplätze für Yachten bis 25 Meter und weitere 30 Liegeplätze entlang des Ufers.

In der Umgebung: Pula, am Westufer Istriens in der Nähe seiner Südspitze gelegen, ist die größte Stadt Istriens. Es ist ein wichtiges Industrie-, Kultur- und Tourismuszentrum. Pula bietet viele Hotels, Sportplätze, Unterhaltungsprogramme, Freizeiteinrichtungen, Strände, Restaurants, Casinos, etc. für Touristen. Jedes Jahr im Juli finden hier das Kroatische Filmfestival, das Popmusikfestival "Arena" und die Istrien-Regatta statt. Im August findet das Rockmusikfestival Art und Music statt, ein internationaler Flughafen 6 km von Pula entfernt, das römische Amphitheater (Arena genannt) aus dem 1. und 2. Jahrhundert dominiert das Hafengebiet. Mit einer Kapazität von 23.000 Plätzen ist es das sechstgrößte erhaltene Amphitheater der Welt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Triumphbogen der Sergi (31 v. Chr.), die Mosaike aus dem 6. Jahrhundert in der eingestürzten Basilika Santa Maria Formosa, das schöne Polyptychon in der Kirche St. Franziskus und der Tempel der Auguste aus dem 1. Jahrhundert. Es gibt auch das Archäologische Museum Istriens.

Transportverbindungen: Im Sommer dient die ACI Marina Pomer als Ausgangspunkt oder Zwischenstopp bei einer Kreuzfahrt an der Adria, während sich im Winter alte Freunde und Bekannte in dieser sanften Bucht treffen, um die Mittelmeersonne zu geniessen. Ein Teil der Attraktivität des Yachthafens liegt in der Nähe hervorragender Ausflugs- und Erholungsziele - der kleinen Inseln Unije, Susak, Velike Srakane und Male Srakane. ACI Marina Pomer hat eine gute Straßenanbindung an die wichtigsten Autobahnen und der Flughafen Pula liegt in der Nähe (ca. 10 km entfernt), während die Flughäfen Triest und Ljubljana ca. 130 km von Pomer entfernt sind.

Anfahrt: Der Yachthafen liegt im nordwestlichen Teil des Landes.

Verfügbare Boote in und umPula

ACI Marina Pomer

Einrichtungen

  • Empfang mit Wechselstube, ATM
  • Restaurant, Lebensmittelgeschäft
  • Charteragentur
  • Toiletten- und Duschräume mit separater Behindertenversorgung
  • Wäscherei
  • Reparatur- und Wartungswerkstatt
  • 30 t Kran
  • Parkplatz
  • 63A Steckdosen für größere Schiffe
  • WLAN Internetzugang
  • Tankstelle in Pješčana Uvala (11nm), Pula (18 nm)

Pula | Istra

N44°49'17" E13°54'8.75"

VHF 17

[email protected]

+385 052 57 31 62

ACI Marina Pomer

Pomer 26 A 52100 Pomer

Entfernungen
Zeichen Pula
8 km
Flughafen Pula Airport
5 km
Flughafen Rijeka Airport
136 km
Navigationsentfernungen