Destinationen > Kroatien > ACI Marina Milna

ACI Marina Milna

Die Marina ist das ganze Jahr über geöffnet.Sie befindet sich gegenüber dem Dorf Milna im südöstlichen Teil der Bucht.

Milna ist der größte, am besten geschützte und schönste Hafen der Insel Brač. Sie befindet sich an der Westküste der Insel, in einer Bucht gegenüber der Meerenge von Splitska vrata. Milna entwickelte sich im frühen 16. Jahrhundert zu einer Stadt und wurde später zum wichtigsten Hafen auf Brač, ein Status, den sie zwei Jahrhunderte lang innehatte. Wo charmante Stadtstraßen auf das Meer treffen, finden Sie ACI Marina Milna, mit 183 Nass - Liegeplätzen und 15 Trockenliegeplätzen. Die Bucht ist nicht zuletzt dank ihrer Lage im Westen der Insel vor allen Winden geschützt und ist damit eine der sichersten Buchten für Charter in der Sommersaison.

Milna liegt im Westen von Brač, 18 km von der Inselhauptstadt Supetar entfernt. Es ist eine der anmutigsten kleinen Barockstädte an der dalmatinischen Küste sowie der beste natürliche Hafen der Insel - selbst die Flotte von Kaiser Diokletian fand dort Sicherheit, als er seinen Palast in Split baute. Milna's Bucht teilt sich in zwei Zweige - Žalo und Pantera. Es beherbergt heute einen Yachthafen mit mehreren Liegeplätzen, der mit allem Komfort ausgestattet ist und Bootsfahrern aus der ganzen Welt einen sicheren Hafen mit hochwertigen Dienstleistungen bietet. Das kristallklare Meer, gesunde lokale Küche, ideale Bedingungen zum Tauchen, Segeln, Fischen.... sind nur einige der Gründe, warum Sie diese schöne Mittelmeerstadt besuchen sollten.

Das American Islands Magazine hat Brač auf die Liste der 10 besten Inseln gesetzt, auf denen man leben kann, neben Big Pine Key in Florida, Kreta in Griechenland, Nevis in der Karibik, Langkawi in Malaysia.... Als Vorteile von Brač erwähnen sie die lokale Tradition des "Genießens des Lebens", einschließlich gesunder Ernährung, eines angenehmen Klimas und einer Kultur, die die Bedeutung von Familienbande und die Bewahrung der Tradition schätzt.

Anlegen: Es gibt 183 Liegeplätze und 15 Trockenliegeplätze. Der Yachthafen ist vor allen Winden gut geschützt.

In der Umgebung: Die Kirche Gospa od Blagovijesti (1783) ist bekannt für ihre reichen Schätze. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Insel Brac sind Bol mit seiner berühmten "Zlatni-Ratte", Pucisca, Supetar und Postira.

Ansteuerung: Die Stadt Milna liegt am Fuße ihrer gleichnamigen langen Bucht, die tief in die Westküste der Insel Brač eingedrückt ist. Die Insel Mrdulja, 2,5 Meilen westlich von Milna, kann bei der Annäherung als Orientierungspunkt dienen. Darauf befindet sich ein grüner Leuchtturm (Fl G 3s 14m 4M), der von allen Seiten abgerundet werden kann. Die genaue Position des Leuchtturms Mrdulja beträgt 43°20.3' N 16°24.9' E. Von der Insel aus führt die Route nach Milna an Cape Bijaka vorbei, wo es einen roten Leuchtturm (Fl R 3s 8m 3M) gibt. Der Kirchturm am Fuße der Bucht weist den Weg zum Eingang der ACI Marina Milna. Auf dem Stadtpier am Eingang des Yachthafens, auf der Hafenseite (links) befindet sich ein roter Leuchtturm (Fl(2) R 5s 7m 4M).

Verfügbare Boote in und umSplit

ACI Marina Milna

Einrichtungen

  • Empfang mit Wechselstube, ATM
  • Restaurant, Café-Bar, Auto
  • Roller mieten
  • Lebensmittelgeschäft
  • Nautisches Geräte- und Ersatzteillager
  • Taucherdienstleistungen
  • WC- und Duschräume mit separater Behindertenversorgung
  • Wäscherei
  • Wartungs- und Reparaturservice, 8t Kran
  • WLAN Internetzugang
  • Tankstelle kurz vor der Einfahrt zum Milnaer Hafen

Split | Split region

N43°19'34.07" E16°26'53.63"

VHF 17

[email protected]

+385 21 63 63 06

ACI Marina Milna

21405 Milna

Entfernungen
Zeichen Split
38 km
Flughafen Split Airport
61 km
Flughafen Zadar Airport
189 km
Navigationsentfernungen