Kroatiens 10 schönsten Hafenstädte

Kroatien erstreckt sich entlang der Adria und ist eine der schönsten Routen der Welt für Segler. Kroatiens geschützte Häfen und das ruhige Meer, die beeindruckende Geschichte und Kultur machen es zu einer großartigen Wahl für einen unvergesslichen Segelurlaub. Wir haben 10 der faszinierendsten Städte entlang der Küste für diejenigen ausgewählt, die einen Bootsurlaub in Kroatien planen…

Kroatiens 10 schönsten Hafenstädte

Umag

Die Hafenstadt im nördlichsten Teil Kroatiens begrüßt diejenigen, die einen Segeltörn in Kroatien unternehmen, mit wunderschönen Stränden und Restaurants mit erstklassiger mediterraner Küche. Umag, Kroatiens älteste und berühmteste Stadt, in der das Tennisturnier und die St.-Rocco-Kirche aus dem 18. Jahrhundert stattfanden, ist ein häufiges Ziel für Reisende. Ein Muss für alle, die in Kroatien ein Boot mieten, ist der 1818 erbaute Leuchtturm von Savudrija, der sich 7 km außerhalb der Stadt befindet.

Pula

Pula, eines der häufigen Ziele eines Segelurlaubs in Kroatien, ist berühmt für sein Amphitheater aus der Römerzeit. Mit seinem türkisfarbenen Meer und den unberührten Buchten wird Pula als wahres Paradies für diejenigen beschrieben, die in Kroatien segeln. Der Yachthafen bietet sehr komfortable Unterkünfte für Segler. Der Tempel des Augustus, die Ausstellung und die Bögen des Herkules sind Orte, die man in Pula gesehen haben muss.

Rijeka

Rijeka, in der Kvarner Bucht gelegen, ist einer der Orte, die Sie Ihrer Route hinzufügen sollten, wenn Sie ein Boot in Kroatien mieten. Sie können Ihr Boot in einem der Jachthäfen festmachen oder in einsamen Buchten ankern. Nordpag, eine der Inseln um Rijeka, die sich mit ihrem im Allgemeinen glatten Meer und den geschützten Buchten sehr gut für einen Urlaub am Meer eignet. Cres und Krk werden von Reisenden mit Kindern bevorzugt.

Baska

Baska ist die größte und meistbesuchte Stadt auf der Insel Krk. Baska bietet sehr saubere Strände für Segler und sehr angenehme Wanderrouten für diejenigen, die das Land genießen möchten. Baska, eine mediterrane Stadt mit engen Gassen und Steinhäusern, hat verschiedene Marina-Alternativen für diejenigen, die eine Yacht in Kroatien mieten.

Zadar

Zadar, eine der ältesten Städte Kroatiens, ist nur 25 Quadratkilometer groß. Die von der New York Times im Jahr 2019 veröffentlichten „Städte, die man gesehen haben muss“, führten Zadar als wahres Paradies für diejenigen auf, die in Kroatien ein Boot mieten. Es gibt viele Yachthäfen, in denen Sie Ihr Boot sicher anlegen können. Zadar, wo Sie alles finden können, was Sie sich von einer historischen Stadt wünschen, bietet mit seinen unberührten Stränden einen großartigen Segelurlaub.

Sibenik

Wenn Sie ein Game Of Thrones-Fan sind, sollten Sie Ihren Kroatien-Bootsurlaub nicht abschließen, ohne Sibenik zu besuchen. Die UNESCO-geschützte St.-Jakobs-Kathedrale, die die Spuren der Renaissance und des gotischen Stils trägt, ist ein Muss in der Stadt. Es gibt viele Yachthäfen in Sibenik, das mit seinen Mauern und Türmen ein echtes mittelalterliches Aussehen hat. Segelurlaub in Sibenik bietet mit seinen Stränden und Buchten großartige Alternativen.

Teilt

Split trägt Spuren des Römischen Reiches. Split liegt um eine große Bucht herum und ist einer der wichtigsten Häfen für einen Segelurlaub in Kroatien. Split hat erstaunliche Wander- und Radwege und bietet viele Möglichkeiten für Wassersport. Diejenigen, die in Split Boote mieten, werden feststellen, dass sie in Bezug auf Yachthäfen und Restaurants großes Glück haben.

Trogir

Etwa 26 km von Split entfernt liegt Trogir auf einer winzigen Insel namens Ciovo. Trogir, das auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht, ist ein perfektes Reiseziel sowohl für diejenigen, die der Geschichte nachjagen möchten, als auch für diejenigen, die Segeln, Meer und Sonne genießen möchten. Trogir, eine Hafenstadt, sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Stadt Trogir beherbergt die am besten erhaltenen Denkmäler aus der Römerzeit und groteske Denkmäler nicht nur an der Adria, sondern in ganz Europa.

Hvar

Hvar, eine der bei Bootsfahrern beliebten kroatischen Städte, ist mit ihrem kleinen Platz, der Kirche, Cafés und Restaurants voller mediterraner Atmosphäre. Wenn Sie Hvar besuchen, sollten Sie auch Stari Grad im Norden der Insel besuchen. Mit seinem geschützten Hafen ist es ein bequemer Verbindungspunkt für diejenigen, die einen Segeltörn in Kroatien unternehmen.

Cavtat

Cavtat, das fast am südlichsten Punkt Kroatiens liegt, ist nur 15 km von Dubrovnik entfernt, einer der touristisch beliebtesten Städte des Landes. Dieser schöne und kleine Fischerort bietet Bootsverleih in Kroatien die Möglichkeit, beide Städte an einem Tag zu besuchen. Cavtat ist auch berühmt für seine Fischrestaurants und Strände.


Teilen Sie Ihre Geschichte!

Wenn Sie eine Geschichte, Einblicke, Ratschläge, Tipps oder Erfahrungen mit anderen Seglern teilen möchten, schreiben Sie diese bitte auf und senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Wir werden es auf unserer Website mit Ihrem Namen veröffentlichen!