Destinationen > Kroatien > ACI Marina Rab

ACI Marina Rab

Die Marina ist von Ostern bis Mitte Oktober geöffnet.Sie befindet sich auf der östlichen Seite des Hafens von Rab direkt hinter der Mole.

Diese Insel mit wunderbarer natürlicher Vielfalt und wunderschönen Stränden, reich an Geschichte und Kulturdenkmälern aus der Zeit vor den Römern, hat nicht nur eine, sondern zwei ACI-Marinas - Rab und Supetarska Draga. ACI Marina Rab ist ein Schmuckstück seiner gleichnamigen Stadt, dem größten Bevölkerungszentrum der Insel Rab und Mittelpunkt für Kultur, Bildung und Kunst, die hier seit Jahrhunderten gepflegt wird. Der Yachthafen liegt im Stadthafen und bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten für Bootsfahrer, vom Restaurant bis zur Wartungs- und Reparaturwerkstatt. Das Innere der Insel ist genauso beeindruckend wie ihre Küste: Bis zu 35 Prozent der Insel Rab sind Wälder und fruchtbares Land, was sie zur zweitgrünsten kroatischen Insel nach Mljet macht.

Ein Meer mit reichlich Fisch und alten Handelsrouten, zahlreichen Heilkräutern, den reichhaltigen Früchten fruchtbarer Felder, Weinbergen und Olivenhainen sowie der überdurchschnittlichen Freundlichkeit seiner Bewohner machen Rab zu jeder Jahreszeit zu einem attraktiven Ziel. Da der organisierte Tourismus auf der Insel seit Ende des 19. Jahrhunderts praktiziert wird, gibt es keine Grenzen für die Gastfreundschaft der Einheimischen und ihre Bereitschaft, jedem einzelnen Reisenden zu erfreuen.

Die Insel und die Stadt Rab, die beide im Lateinischen als Felix Arba bekannt sind, sind seit prähistorischen Zeiten ununterbrochen besiedelt, und dass alte Kartographen, ebenso wie Plinius und Ptolemäus, erwähnen Rab als illyrische Festung. Das alte Rab hatte bereits ein Wasserversorgungssystem, Bäder, Tempel, ein Theater und ein Straßennetz.

Viele wichtige historische Persönlichkeiten kamen aus Rab. Dazu gehören St. Marin, der Gründer der Republik San Marino, Markantun de Dominis, ein brillanter Theologe und Physiker, und Ivan Rabljanin, der große Glocken- und Kanonenbauer im Dienste der Republik Dubrovnik.

Anlegen: Die Marina verfügt über 142 Liegeplätze (saisonal, die Marina ist vom 01.04. bis 31.10. geöffnet). Sie ist gut besucht und der Platz kann begrenzt sein. Der Yachthafen ist durch einen Wellenbrecher geschützt. Der Sirocco verursacht jedoch eine starke Schwellung im Hafen.

In der Umgebung: Die Stadt Rab liegt an der Westküste der Insel Rab, zwischen den Inseln Krk und Pag in der Nordadria. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel zwischen der Bucht von St. Fumia und dem Hafen von Rab. Es ist umgeben von üppiger Vegetation und schönen Stränden. Rab hat viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter den Prinzenpalast aus dem 13. Jahrhundert, die Kirche der Heiligen Maria der Großen und die zwischen 1573 und 1578 erbaute Kirche St. Justa. Andere Orte, die auf der Insel zu besuchen sind, sind Supetarska Draga, Lopar und Barbat na Rabu.

Ansteuerung: Vom Meer aus ist die Stadt Rab an ihren Stadtmauern und vier Glockentürmen erkennbar. Der Hafen von Rab kann durch Segeln zwischen dem Kap Frkanj mit seinem roten Leuchtturm (Fl R 2s 5m 4M) und dem Frkanj Shoal, der mit einem grünen Leuchtturm auf einem Betongiebel (Fl G 2s 6m 4M) markiert ist, erreicht werden. Die genaue Position von Frkanj Shoal beträgt 44°44.9' N 14°45.5' E. Es ist auch möglich, die Untiefe im Südosten zu runden. Die Hafeneinfahrt ist durch einen roten Leuchtturm am Kap Sv. markiert. Ante (Fl R 1,5s 7m 3M) und ein grüner Leuchtturm auf der Tunera Insel (Fl G 2s 14m 4M). Aufgrund des Vorhandenseins von Untiefen in der Nähe von Tunera wird empfohlen, näher an den roten Leuchtturm heranzukommen. ACI Marina Rab befindet sich in der Rab Bay, die sich nach Südosten und Nordwesten erstreckt. Der Yachthafen wird durch einen Wellenbrecher mit einem grünen Leuchtturm (Fl G 1,5s 7m 4M) auf dem Kopf geschützt. Bei starkem Jugo (Südwind) ist es nicht empfehlenswert, im Stadthafen anzulegen. Die Höchstgeschwindigkeit im Eingangskanal beträgt 3 Knoten für alle Schiffe. Die westlichen Enden der Piers des Yachthafens sind beleuchtet.

ACI Marina Rab

Einrichtungen

Zu den Einrichtungen gehören ein Empfangsbüro, Wasser- und Stromanschlüsse, Duschen und Toiletten, Telefon, ein Restaurant, Parkplatz, Tankstelle und Geschäfte. Die Marina ist mit einer Slipanlage, einer Hebebühne (5 t) und für Motor- und Rumpfreparaturen ausgestattet.

  • Empfang mit einer Wechselstube (saisonal), ATM
  • Restaurant, Cafébar
  • Schönheitssalon
  • Nautik- und Angelausrüstungslager, Bootsausrüstung und Ersatzteillager
  • Toiletten und Duschen mit separater Behindertenversorgung
  • Wartungs- und Reparaturwerkstatt
  • 10t Kran in unmittelbarer Nähe des Yachthafens
  • WLAN Internetzugang
  • Tankstelle in unmittelbarer Nähe des Yachthafens

Rab | Kvarner

N44°45'28.07" E14°45'42.27"

VHF 17

[email protected]

+385 51 72 40 23

ACI Marina Rab

Šetalište kap. I. Dominisa 101 51280 Rab

Entfernungen
Zeichen Rijeka
120 km
Flughafen Rijeka Airport
70 km
Flughafen Zadar Airport
128 km
Navigationsentfernungen