Eine Reihe von traumhaften Erlebnissen

Die Segellandschaft in Griechenland ist fast das ganze Jahr über voll von Segelyachten‚ Katamaranen‚ Motoryachten und Gulets aller Größen. Obwohl die meisten Yachtcharter im Mittelmeer eine Woche gebucht werden‚ sind zweiwöchige Charter in Griechenland mit Routen durch die Ägäis und die Kykladen auch recht häufig. Und das aus gutem Grund: Man kann vom Inselhüpfen einfach nicht genug bekommen.

Griechische Inseln

Die griechischen Inseln sind bekannt für ihr unglaublich breites Spektrum an Erlebnissen. Sie sind sehr nah beieinander und es gibt so viele von ihnen‚ aber trotzdem können sie sehr unterschiedlich sein. Auf den griechischen Inseln können Sie ruhige Strände‚ versteckte Buchten‚ Unterwasserhöhlen‚ Inselchen und sogar Vulkane entdecken‚ und genießen was die Natur zu bieten hat. Sie können dann wählen‚ ob Sie von Menschenhand geschaffene Wunder wie alte Städte‚ Leuchttürme oder lieber moderne malerische Häfen besuchen möchten. Sie können auch gastfreundliche Einheimische treffen‚ das wunderbare Essen probieren und eine starke Kultur genießen‚ die sich seit jeher bewährt hat.

Denken SIe daran: Der Saronische Golf‚ Kithnos‚ Serifos‚ Siros‚ Kea‚ Poros‚ Spetses‚ Dhokos und Hydra gehören zu den beliebtesten Punkten für Segler und verdienen sicherlich ihren Ruhm.

Bareboat oder mit Skipper chartern: Wenn Sie ein "guter Kapitän" sind‚ bevorzugen Sie sicher Bareboat. Wenn Sie sich aber entscheiden‚ einen erfahrenen Skipper für Ihre Yachtcharter anzuheuern‚ wird er Sie zu den abgeschiedensten Buchten und Stellen bringen und Ihnen die Geschichten dieser Orte erzählen können.